Produkt 1 The Cube Bettbein-Verlängerung (mit patentierter zentrierfunktion)

Die einfache schnelle Variante. Individuell verwendbare Doppelfunktion - Je nachdem ob der Cube vertikal oder horizontal eingesetzt wird ergeben sich 3,5 bzw. 4,5 Grad Bett Neigung. Für alle "freistehenden" Betten. (Siehe Bilder) Das Set ist in den Farben Fichte, Grün, Violett und auf Anfrage in beliebigen Farben erhältlich. Set besteht aus 2 Cubes, einen Doppel konischen Mittelfuß Gummielemente und 2 Arretierungsbolzen.

 

Durch die V Förmige an die Neigung schräg angepasste Konstruktion wird ein Selbststabilisierung -zentrieren des Bettes erreicht. Die Neigung der V Form ergibt genau die erwünschte Grad Anpassung und gerade Auflagefläche für die Bett-beine. Für Betten mit breiteren Bettbeine über 12 cm gib es gibt es den Cube in passender Dimension. Bitte angeben wenn ihre Bettbeine über 12 cm breit sind.

 

Bei fragen rufen sie uns unter 06648482600 an. Wir berate sie sehr gerne. Herzliche Grüße, ihr "Schrägschlafteam"

 

zum Produkt

€ 69,00.-- Komplett-Settpreis für Einzel oder DoppellbetT

Produkt 2 - Lattenrostkeile-Refluxleisten

 

Lattenrostkeile, sind für Betten wo ein erhöhen der Bettbeine mit dem Cube nicht möglich ist.

Passend für alle "Standard"  Betten mit Lattenrost. Schnell montiert wird eine ideale Neigung, von ca 3,7 Grad erreicht. Standardmäßig in den Farben Fichte, Grün, Violett und auf Anfrage in beliebigen Farben erhältlich. Komplettset besteht aus 4 Stk Lattenrostkeilen mit Dämpfungsband für bessere, gedämpfte, rutschfeste Auflage und Klettband für die Befestigung am Bettrumpf. Die Keile gibt es nun auch in voller Bettlänge und in 3 höhen. 3 grad 4 grad und 5 grad.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei fragen rufen sie uns unter 06648482600 an.

Herzliche Grüße, ihr Schrägschlafteam

 

 zum Produkt

€ 29,00.-- KOMPLETT-SETTPREIS FÜR EINZELBett

SCHRÄG SCHLAFEN HAT SCHON UNSEREN VORFAHREN GEHOLFEN!GESUNDHEITS- UND SCHLAFEXPERTEN HABEN BESTÄTIGT, DASS SCHRÄG SCHLAFEN FÜR UNSERE GESUNDHEIT UND UNSEREN SCHLAF BESSER IST.

 

SCHLAFEN IN SCHRAEGLAGE KANN HELFEN BEI - 

 

 

·         Gliederschmerzen

·         Benommenheit am Morgen

·         Schnarchen

·         Sodbrennen, Reflux

·         Rückenschmerzen

·         Apnoe

·         Multiple Sklerose

·         Diabetes

·         Häufiges Harnlassen/Prostataprobleme

·         Verstopfte Nasennebenhöhlen

·         Migräne

·         Bluthochdruck

·         Schlafstörungen

·         Kalte Füße

·         Nächtliche Unruhe/Panikstörungen

·         Akne und andere Hautkrankheiten

 

·         Schwermetallvergiftungen u. v. m.

 

Gerne beraten wir sie auch am Telefon:

00436648482600


DIE VORZÜGE GENEIGTER BETTEN!



Im Nexus Magazin vom Juli 2016 schreibt Jenny Hawke

 

„Auf einem um fünf Grad geneigten Bett zu schlafen wirkt sich positiv auf den Kreislauf, den Stoffwechsel und das Immunsystem aus. Zudem können Symptome etlicher Gebrechen gelindert werden: von Alzheimer über Migräne bis hin zur Zuckerkrankheit“

 

Es gibt Dinge im Leben die wir scheinbar un-hinterfragt akzeptieren. Wie z.B. in waagrechter Liegeposition zu schlafen. Andrew K. Fletcher ein Britischer Maschinenbauer der sich ursprünglich mit dem Kreislaufsystem von Pflanzen befasste hinterfrage die Theorie vom flachem Bett und fand heraus das ein am Kopfende angehobenes Bett das Befinden vieler Menschen beachtlich zu verbessern scheint.

 

Besonders erfolgversprechend ist die Therapie bei Atemnwegserkrankungen, Beingeschwüren, Diabetes, Glaukomen, Hautproblemen, Krampfadern, Kreislaufproblemen, Migräne, Morbus Alzheimer, Morbus Parkinson, Multipler Sklerose, Ödemen, Rückenschmarkverletzungen, und vielen anderen Erkrankungen.

Weiters fand er heraus ein psychisches Trauma löst sich nach drei bis vier Wochen und die Wirkung der BNT setzt sich abhängig von der Neigung des Betts fort.

 

 

Im Zuge seiner Arbeiten stieß Fletcher auf die Forschungsarbeiten der NASA und fand weitere Belege für den Einfluss der Schwerkraft bzw. das flaches liegen ungesund ist. Die Nasa verwendet flachliegende Versuchspersonen um die Auswirkungen der Reise in der Schwerelosigkeit zu reproduzieren. Hier weiß man schon lange um die vielen positiven Effekte einer geneigten Schlafposition.